Startseite/Wandern & Nordic Walking

Erleben Sie dieses einzigartige Wander-Paradies.
Rund um die Urlaubsgemeinde St. Englmar laden 125 km bestens markierte Wanderwege zu Ausflügen in die herrliche Natur ein. Bei einer geführten Wanderung mit einem kompetenten Wanderführer erfahren Sie Näheres über die einzigartigen Natur-Schönheiten dieser beeindruckenden Landschaft. Genießen Sie z. B. die faszinierenden Aussichten von den “drei Tausender-Berggipfeln” Hirschenstein, Pröller und Predigtstuhl des Bayerischen Waldes. Oder Sie unternehmen informative, geführte Kräuterspaziergänge. Und für diejenigen, die es etwas “gemächlicher” möchten, stehen gemütliche Spazierwege im natürlich angelegten Kurpark zur Verfügung…


Wandern in St. Englmar im Bayerischen Wald

  • Geführte Wanderungen mit Wanderführer
  • Malerische Kurwege zum Spazierengehen
  • Wandern auf dem Prämienwanderweg “Goldsteig”
  • Anschlussmöglichkeiten an zahlreiche Fernwanderwege, z. B. “Der Baierweg” und “Main-Donau-Weg”
  • Wandern zu den Berggipfeln Hirschenstein (1095 m), Pröller (1048 m) und Predigstuhl (1024 m)
  • Waldwipfelweg in St. Englmar / Maibrunn – ein 370 m langer, bequemer Weg in luftiger Höhe
    (bis zu 30 m) mit Aussichtsplattform

Exklusive Wandertouren (Start/Ziel Landgasthof zum Hirschenstein) (519 KB)

Wandertouren in Sankt Englmar (629,45 KB)

 


Nordic Walking in St. Englmar im Bayerischen Wald

Mit Nordic Walking halten Sie sich fit und gesund.
Der naturnahe Kurpark in der Urlaubsgemeinde St. Englmar im Bayerischen Wald und die 125 km ausgezeichneten Wanderwege eigenen sich ideal für abwechslungsreiche Nordic-Walking-Touren durch die wunderschöne Bayerwald-Landschaft. Außerdem stehen im Nordic Walking Park Sankt Englmar vier speziell ausgeschilderte Nordic-Walking-Routen zur Verfügung. Durch die unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgrade werden die Nordic Walking Touren allen Ansprüchen gerecht. Ausgebildete Trainer bieten Nordic-Walking-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene an.

Wunderschöne Nordic-Walking-Touren führen z. B. auf den Kapellenberg und den Pröller oder zur Kapelle “Weisse Marter”.

Eine detaillierte Wanderkarte erhalten Sie im Hause und in der Tourist-Information.

Hier noch interessante Links: