Loading...
Startseite/Wandern & Schneeschuhwandern

Winterwandern in St. Englmar – ein wahres Wintermärchen.
In der Gemeinde St. Englmar laden 50 km markierte und geräumte Winterwanderwege zu Ausflügen durch den verschneiten Winterwald ein. Gönnen Sie sich einen Moment der Ruhe und Entspannung, spüren und atmen Sie die frische, klare Luft – ein unbeschreibliches Winter-Erlebnis.

Im Kurpark von St. Englmar laden geräumte Wege mit 2 km Länge zum Spazierengehen ein. Die Spazierwege werden in den Abendstunden teilweise beleuchtet.

 

Winterwanderwege in der Gemeinde St. Englmar:

  • Kapellenberg-Rundweg (Länge: 1,5 km)
  • Winterwanderweg “Weiße Marter” (Länge: 4 km)
  • Sankt Englmar – Grün – Sankt Englmar (Länge: 9 km)
  • Sankt Englmar – Grün – Klinglbach – Sankt Englmar (Länge: 10 km)
  • Sankt Englmar – Glashütt – Hilm (Länge: 10 km)
  • Sankt Englmar – Ortsteil Predigtstuhl – Sankt Englmar (Länge: 3 km)
  • Rettenbach – Schuhfleck – Grandsberg – Rettenbach (Länge: 7 km)
  • Verbindungsweg von Rettenbach zum Kloster Kostenz (Länge: 1 km)
  • Maibrunn – Klinglbach – Maibrunn (Länge: 6 km)
  • Grün – Maibrunn – Münchszell – Grün (Länge: 5 km)

UNSER TIPP:

Jeden Dienstag Abend findet eine romantische Fackel-Nachtwanderung durch die verschneite Winterlandschaft von St. Englmar statt. Dauer ca. 3 Stunden

Geführte Winterwanderungen rund um St. Englmar werden angeboten.

Spuren im Schnee entdecken…

Einfach mal “eins” werden mit der Natur und den Zauber der Winterromantik hautnah spüren. Ausgestattet mit Schneeschuhen geht es über weite Wiesen und verschneite Felder des Bayerischen Waldes. Ein unvergessliches Urlaubserlebnis für alle Winterfreunde ist eine Schneeschuhwanderung auf dem Waldwipfelweg in Maibrunn. Hier können Sie das Schneeschuh-Wandern hoch über den Bäumen genießen!

 

Hier noch interessante Links: